Amitié

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die mit 36 Kanonen ausgestattete französische Fregatte "Amitié" (frz. Freundschaft) transportiert das Ei, aus dem nicht viel später Temeraire schlüpft. Nach einer Kette von Missgeschicken - Fieber unter den Matrosen, eine Flaute, ein Leck im Wassertank und ein Sturm-, befindet sich die Amitié mindestens drei Wochen vom nächsten Festland, Madeira, entfernt, als sie von der Reliant geentert wird. Der Kapitän ergibt sich nach erbittertem Kampf, das Drachenei wird an Bord der Reliant geschafft. Laurence ernennt seinen vormals ersten Leutnant Gibbs zum neuen Kapitän.