Atahualpa

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis, dieser Artikel behandelt den Auftritt von Atahualpa in der Fiktionalen Buchreihe: Die Feuerreiter Seiner Majestät

Atahualpa war ein großer Sapa Inka zur Zeit von Pizarros Eroberungen. Er sollte gegen drei Räume voll Gold und Silber freigekauft werden von den Spaniern, wurde aber trotzdem gehängt, auch, wenn das die Einheimischen zuerst nicht als Hinrichtung mitbekamen. Er wurde von Pahuac begleitet, der nach seinem Tod erst alle Spanier und dann sich selbst umbrachte.

Siehe auch