Bengal

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bengal
Herkunft: Bengalen/Indien
Farbe: himmelblau mit schimmernder Halskrause
Gewichtsklasse: Mittelgewicht
Fähigkeiten: giftig


Bengal ist der Ersatzname für eine bengalisch/indische Drachenart, die aber keinen eigenen Namen bekommen hat (ähnlich wie Dakota oder Naskapi).

Biologie

Sie sind mittelgewichtig und in einem kräftigen himmelblau gefärbt. Sie haben einen schlangenartigen Körperbau, ähnlich zu dem der Himmelsdrachen und eine ebenfalls schlangenartige runde Nase. Ihre Flügel sind groß, lassen sich aber gut zusammenfalten. Die Vorderzähne sehen aus wie Fänge und hängen über den Kiefer hinaus (ebenfalls wie bei einer Schlange) und ebenfalls leicht giftig oder zumindest grünes Sekret absondernd. Vermutlich haben sie mehr als die gewöhnliche Anzahl an Fingern, also 5, und lange Klauen. Die Augen sind leuchtend gelb. Sie haben auch eine Art Halskrause, die sie bei Bedrohung entfalten können. Die Krause ist pfauenfarben, schimmernd blau, grün und violett.