Catherine Seymour

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lady Catherine Seymour ist die Mutter von Ferris.

Biografie

Sie hat wie er eine hohe Stirn, rotbraunes Haar und hält ihren Hals immer so gerade, dass er länger wirkt, als er ist. Sie wohnt in einem Herrenhaus im gotischen Stil in Weymouth, Heytham Abbey, das sich seit den Regierungstagen Charles II. im Besitz der Seymours befindet. Lady Seymours Mann ist verstorben und sie hat drei Söhne, Albert Seymour, den derzeitigen Lord Seymour, Richard Ferris und Henry Ferris. Sie ist übermäßig interessiert und höflich zu Laurence, als dieser bei ihr zu Gast ist, aber wohl eher aus gesellschaftlicher Konvention heraus. Ferris entschuldigt sich schon von Vorneherein für ihr Verhalten.