Churki

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Churki ist ein weiblicher Inka-Drache und Curicuillors Tochter.

Biografie

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Wie ihre Mutter Curicuillor hat sie orange-lilafarbene Federschuppen. Sie hat ungefährt die Größe eines Königskupfers. Sie ist circa zwanzig Jahre alt und hat bis vor einem Jahr in der Armee gedient. Inzwischen hat sie gelernt, einen Ayllu zu bewirtschaften und möchte gern ihren eigenen gründen, weshalb sie auf der Suche nach geeigneten Menschen ist. Sie will Hammond ihrem Ayllu einverleiben, da er nicht zu einer Drachenmannschaft gehört. Sie verfolgt ihn auf Schritt und Tritt und behandelt ihn wie eine Mutter ein widerspenstiges Kind. Als Bezahlung für die Überfahrt nach England, wohin sie Hammond gegen dessen Willen begleiten will, verspricht sie Temeraire eine Anzahl Ochsen.

Churki begleitet die englische Gruppe als Führerin nach Cusco. Sie weicht Hammond nicht mehr von der Seite und wird in einer brenzligen Situation zum entscheidenden Retter. SIe begleitet ihn auch auf die Potentate nach Japan und China, verlässt das Schiff aber nie.

Trivia

  • Namensbedeutung: Mesquite-Baum
  • Unklar ist, ob Churki mit Hammond nach Russland geflogen ist oder ob sie und Hammond direkt mit nach Spanien verschifft wurden.