Drachenglanz

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drachenglanz (im Original "Empire of Ivory") ist das vierte Buch der Temeraire Serie.

Story

Nach ihrer Ankunft in England stellen Laurence und Temeraire fest, dass ein Großteil der Drachen an einer merkwürdigen Grippe leidet. Diese Tatsache muss vor allem vor den Franzosen geheim gehalten werden. Temeraire bleibt jedoch von der Krankheit, an der schon viele Drachen gestorben sind, verschont. Auf der Schiffsreise nach China muss er bei einem kurzen Aufenthalt in Afrika etwas zu sich genommen haben, was ihn gegen die Krankheit immun werden ließ. Laurence und Temeraire reisen mit ihrer Formation so schnell es geht nach Afrika, um das Heilmittel gegen die Drachengrippe zu finden. Alle Mitglieder der Formation sind erkrankt ist - Maximus ist zum Beispiel so abgemagert, dass man seine Rippen sehen kann. Da sie nicht genug Pilze, das gesuchte Heilmittel, bekommen können, reisen sie ins Landesinnere. Sie finden eine Höhle mit Massen von Pilzen und schicken die Drachen ohne Besatzung mit den Pilzen zur Küste zurück, damit ein Schiff das Heilmittel nach England mitnehmen kann. Laurence, Catherine Harcourt und die Besatzung werden von den einheimischen Tswana gefangen genommen und mit Drachen quer durch den Kontinent geflogen. Temeraire findet sie, wird jedoch ebenfalls gefangen genommen. Schließlich werden sie mit Lilys Hilfe befreit und evakuieren noch die Küstenstadt, bevor sie von den den einheimischen Drachen und den Tswana übernommen wird.

In England erfahren sie, dass die französischen Drachen vorsätzlich mit der Grippe infiziert wurden, um Napoleon Schlagkraft zu schwächen. Laurence und Temeraire stehlen Pilze, die mittlerweile in Loch Laggan gezüchtet werden und bringen sie nach Frankreich, um die französischen Drachen zu retten. Napoleon bietet Laurence daraufhin zum Dank alles mögliche an und schlägt ihnen vor, in Frankreich zu bleiben, doch da Laurence nur die Drachen retten wollte, jedoch weiterhin seinem Land treu ist, entscheidet er sich, zurückzukehren, und sich seiner Strafe zu stellen. Napoleon akzeptiert dies und stellt Laurence und Temeraire unter Geleitschutz, bis sie England erreichen. Zuvor verspricht er ihnen noch, dass er sich irgendwann bei Laurence revengieren wird. Laurence wird wegen Hochverrates in England zum Tode verurteilt und Temeraire in die Pen Y Fan Zuchtgehege verbannt.

Siehe auch

Hauptserie: Drachenbrut » Drachenprinz » Drachenzorn » Drachenglanz » Drachenwacht » Drachenflamme » Drachengold » Drachenfeind » Drachensieg
Weitere Bücher: Golden Age & Other Stories