Flussdrache

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Flussdrache ist keine eigene Drachenart, sondern lediglich eine unspezifische Zusammenfassung von in Flüssen lebenden Drachen oder Drachenartigen.

Als einziger bekannter Drache, lässt sich der Siu Riu den Flussdrachen zuordnen. In seiner Jugend lebt er in Flüssen und der umliegenden Umgebung, wobei er nicht auf das Wasser als Fortbewegungsmittel angewiesen ist, sondern sich durchaus gut zu Fuß fortbewegen kann. Wahrscheinlich aufgrund des begrenzten Raums in Flüssen, erreichen die jüngeren Siu Riu nur Größe und Gewicht von Mittelgewichten. Fraglich ist, ob sie auch in stehenden Süßwassergewässern, wie Seen, wohnen würden und ob sie dort eventuell größer würden, oder ob sie die Flussströmung benötigen. Sie können entweder unter Wasser und an Land atmen oder können lange die Luft anhalten.

Die Geschwindigkeit eines durchschnittlichen Flugdrachen erreichen sie auch im Wasser. Flussdrachen sind wegen der geringeren Wassertiefe der Flüsse besser geeignet als Meerdrachen, um Passagiere zu transportieren. Der gewerbsmäßige Transport von Waren wurde noch nicht festgestellt. Ebenso ist unbekannt, ob vielleicht kleinere Seeschlangen ebenfalls Flüsse bewohnen und ob die Umstellung von Süß- aus Salzwasser bei den Siu Riu irgendwelche Anpassungen der Lebensweise oder des Organismus erfordert.