Forthing

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leutnant Forthing ist Mitglied des englischen Luftkorps' in Australien und Mitglied von Temeraires Mannschaft bei der Abreise aus Australien. Seine Kleider sind immer schmutzig, was Temeraire stört, und deshalb will er ihn nicht in seine Mannschaft aufnehmen.

Biografie

Er ist ein Findelkind aus dem Hafen von Dover und schlich als Junge nachts auf den Stützpunkt, um bei den Drachen zu schlafen, weshalb er schließlich in den Dienst aufgenommen wurde, was auch einem mittelloser Junge ohne Verwandtschaft möglich ist. Er ist ein guter Offizier und kämpft mutig in der Schlacht von Shoeburyness. Laurence schlägt ihn Temeraire als Kapitän eines der Eier vor, aber er wird sowohl von ihm, als auch von Rankin abgelehnt.

Er ist von angenehmem Charakter und Laurence für seine Aufnahme in Temeraires Mannschaft sehr dankbar. Er weiß, was er tut, und hilft mit. In Gefahrensituationen handelt er bedacht und mutig. Seine Fähigkeiten als Offizier liegen wohl über dem Durchschnitt und bei der aktuellen Situation in England wird er vielleicht auch einen eigenen Drachen bekommen.

Forthing hat einen 1804 geborenen Sohn, der in Kinloch Laggan lebt und auch im Luftkorps dient. Seine Frau ist gestorben.