Gentius

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gentius (Latein für tödlich) ist ein Langflügler. Seine Kapitäninnen sind alle verstorben.

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Gentius

Biografie

Er lebt in den Pen Y. Fan Zuchtgehegen und gehört dort zum Rat der Pen Y Fan. Bis mindestens 1776 war er aber im aktiven Dienst, weil er da im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg mit Laetificat gemeinsam gekämpft hat. Er schließt sich Temeraires Streitmacht an; da er aber wegen seines Alters nicht mehr über längere Distanz fliegen kann, wird er oft von Armatius getragen. Seine verbliebenen Zähne sind alle wackelig, und er hat eine Altersaugenkrankheit, den Star. Er kann jedoch immer noch Säure speien. Er besitzt ein Portrait seiner ersten Kapitänin in einem Goldrahmen. Sein Kapitän, aber nicht Anschirrer, war lange Zeit Haulding.

Einer seiner Söhne ist Excidium.

Trivia

  • erste Mahlzeit war Leber

Siehe auch