Henry Ferris

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Ferris ist ein Mitglied von Temeraires Mannschaft und Erster Offizier auf Temeraire. Er entstammt einer alten, stolzen Familie und lebt seit seinem siebten Lebensjahr im Luftkorps. Er ist 1788 geboren.

Biografie

Zu Beginn, noch in Loch Laggan, wird er zum dritten Offizier auf Temeraire ernannt. Bei dem Angriff der Allegiance auf dem Weg nach China steigt er aufgrund der schweren Verletzung des zweiten Leutnants Evans zu ebendiesem auf. Erster Offizier wird er, nachdem John Granby zum Kapitän von Iskierka geworden ist.

Drachenprinz

Als Evans verwundet wird, steigt Ferris zum Zweiten Leutnant und Anführer der Rückenbesatzung auf, da er sich bei dem Enterkommando in der Schlacht gegen Accendare so tapfer geschlagen hat.

Drachenwacht

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Er wird mit Laurence zusammen des Hochverrats angeklagt, da man davon ausgeht, dass er über die geplante Aktion informiert war und sie trotzdem nicht gemeldet hat. Da er im Gegensatz zu Chenery keinen eigenen Drachen hat, bekommt er nach Laurences Verurteilung auf keinem anderen Drachen einen neuen Posten und kann auch nicht zu seiner Familie zurückkehren, die nicht von seiner Unschuld überzeugt ist. Sein weiterer Verbleib ist bis dato unbekannt.

Drachengold

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Nachdem er wegen Laurences Verrat unehrenhaft aus dem Dienst entlassen wurde, führt er ein Leben ohne Ansehen und Ehre und ergibt sich, wie Laurence vermutet, dem Trunk. In Australien tritt er an Laurence heran, wird als "Reisebegleiter" ohne Rang in Temeraires Mannschaft aufgenommen und begleitet ihn nach Südamerika. Laurence ernennt ihn schließlich zusammen mit Baggy zum Gewehrschützen.

Drachenfeind

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Temeraire bemerkt, dass er wesentlich fröhlicher aussieht, als noch in Australien und dass die roten Flecken auf seinen Wangen verschwunden sind und er wieder mehr nach seinem tatsächlichen Alter aussieht.

Drachensieg

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Ferris hatte sich in Gabija Merkelyte verliebt, sie übrigens auch, aber er hat es nicht geschafft, sich in ihrer Gegenwart anders als stumm zu verhalten. Auch auf Laurences explizites Nachfragen, ob er sie nicht heiraten könnte, pochte er nur wieder darauf, ihr ja nichts bieten zu können. Er wäre aber dennoch bereit gewesen, sich für sie zu duellieren. Er wird zum Acting Captain eines der nunmehr kapitänlosen preußischen Schwergewichte gemacht und führt sie auch gleich in eigenständiger Kampfordnung an.

Trivia

  • Nach anderen Angaben ist er 1786 geboren.