Josiah Erasmus

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josiah Erasmus ist ein Prediger und Aktivist im Kampf gegen die Sklaverei.

Biografie

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Er stammt ursprünglich aus Luanda, von wo er mit sechs Jahren entführt und angekettet verschifft wurde. Er hat eine schmale wulstige Narbe von der Breite eines Lederriemens über der Wange und ebenfalls furchige Narben an den Armen. Er beherrscht ein bisschen Khoi und Xhosa, aber nicht ausreichen, um sich damit flüssig zu verständigen. Er ist mit Hannah Erasmus verheiratet und hat zwei Töchter mit ihr.

Drachenglanz

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Er bittet Laurence darum, ihn auf der Reise nach Afrika begleiten zu dürfen, um dort zu missionieren. Er scheint keinen Hass gegen Sklavenhändler zu hegen, sondern vertraut auf die Gerechtigkeit Gottes. Vor der Höhle mit den Heilpilzen will er mit den Drachen und Männern der Xhosa verhandeln, diese erstechen ihn aber mit einem Speer, sobald er seinen Herkunftsort genannt hat.