Kefentse

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Kefentse ist ein Drache des Tswana-Stammes.

Biografie

Kefentse

Er hat einen roten Kopf und zehn gebogene Stoßzähne aus Elfenbein, die aus seiner Unterlippe ragen. Seine Augen sind gelbgrün und hell. Sein kräftiger Körper ist schlammrot und zeigt ein unregelmäßiges gelb-graues Muster. Er wiegt mindestens 15 bis 20 Tonnen.

Er attackiert die Mannschaft von Temeraire, als sie gerade von einem Rhinozeros angegriffen wird. Temeraire kann ihn jedoch mit einer Demonstration des Göttlichen Windes verscheuchen; die Mannschaft hält ihn zuerst für einen Wilddrachen. Als der Trupp die heilenden Pilze gefunden hat und die Drachen mit einer Ladung zurück zur Burg geschickt werden, nimmt er ihre Mannschaften mithilfe von weiteren Angehörigen des Stammes wegen des Pilzdiebstahls gefangen, da der Stamm die Pilze anbaut. Lediglich Hannah Erasmus kann sich mit ihm verständigen, und es stellt sich heraus, dass er ihr "Großvater" ist, ihr Ehemann Josiah Erasmus wird umgebracht. Hannah Erasmus redet auf ihn ein, um ihn dazu zu bewegen, die Mannschaften frei zu lassen, was er jedoch ablehnt, da er sie dafür verantwortlich macht, dass ihm Hannah Erasmus und weitere Stammesmitglieder gestohlen wurden.

Als Dulcia versucht Hannah Erasmus zu befreien, lässt er sie ziehen, da sie ihm versprochen hat, nur ihre Kinder nachzuholen. Nachdem die HMS Allegiance mit den Überlebenden aus Kapstadt abgelegt hat, fliegt er zu der Burg, wo sie mit ihren Kindern auf ihn wartet.

Trivia

  • Namensbedeutung: i.e. nie besiegt, nie erobert

Siehe auch