Kutusov

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis, dieser Artikel behandelt den Auftritt von Kutusov in der Fiktionalen Buchreihe: Die Feuerreiter Seiner Majestät

Kutusov ist ein russischer General und Feldmarschall. Nachdem Barclay de Tolly abgesetzt wurde, übernimmt er den Oberbefehl. Er ist wenig mehr entschlossen als dieser zu kämpfen und spielt auch eher defensiv. Er ist klein und sehr dick und trägt Epauletten, Schärpe und Orden. Er hat weiße Haare und ein großflächiges Gesicht mit hoher Stirn. Sein Kinn und Nase sind knollig und seine Wangen aufgedunsen. Ein Auge ist milchig, was auf eine Augenkrankheit oder eine Erblindung in Folge einer Verletzung hindeutet. Er trägt nach der Mode strahlend weiße Hosen und Westen, die für seine Figur zu knapp ausfallen. Nachdem er akzeptiert hat, dass der Befehlshaber der chinesischen Legionen ein Drache ist, wird er schnell sympathisch. Er weiß um Laurences Ruf und versucht so lange wie möglich ebendies vor ihm geheim zu halten, stellt ihnen aber Grig als Spion an die Seite. Sein Nichtkämpfen gibt er als Taktik aus und hat auch Erfolg damit, von seinem Fach scheint er viel zu verstehen. Manchmal wird er als träge beschrieben. Er stirbt mitten während des Feldzugs im Winter 1813 und sein Nachfolger ist schwer zu besetzen.

Sein richtiger Name ist Michail Illarionovitsch, der aber nicht allen, aber Napoleon, bekannt ist.

Siehe auch