Levitas

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Levitas (lat. Glätte, Leichtsinn, Leichtigkeit) ist ein Winchester, sein Kaptitän ist Jeremy Rankin.

Levitas

Biografie

Levitas war braun-violett gefärbt, er war nur so groß wie ein Zugpferd, und somit selbst kleiner als Volly. Er ist ein schüchterner kleiner Drache, der sich sofort mit Laurence und Temeraire anfreundet. Obwohl er von seinem Kapitän schlecht behandelt wird, versucht er immer wieder dessen Anerkennung zu erlangen.

Drachenbrut

Nach der Ankunft von Laurence und Temeraire in Loch Laggan bemerken sie sofort Levitas, da er der einzige Drache ist, der offensichtlich von seinem Kapitän vernachlässigt wird. Laurence wäscht ihn und nimmt ihm das drückende Fluggeschirr ab. Nachdem sich heraustellt, dass Jeremy Rankin, mit dem Laurence sich angefreundet hatte, Levitas Kapitän ist und keine hohe Meinung von Drachen hat, kündigt ihm Laurence die Freundschaft. Während der Trainingszeit von Temeraire versucht Laurence Levitas das Leben zu erleichtern, weshalb er schnell mit Jeremy Rankin aneinandergerät. Dieser hält es für eine Einmischung und beschwert sich. Als Napoleon Bonaparte mit Lufttransportern in Dover einfällt wird Levitas bei einem Spionageeinsatz schwer verwundet und stirbt an seinen Verletzungen. Jeremy Rankin verabschiedet sich nur wiederwillig und unter Zwang von ihm.