Preußen

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Preußen war ein vom Mittelalter bis zum zweiten Weltkrieg bestehender Staat.

Im Buch

Das preußische Luftkorps agiert starr und unflexibel. Die Drachen und ihre Mannschaft beherrschen zwar den klassischen Formationskampf in Perfektion, aber dem äußerst agilen, einfallsreich und unkonventionell kämpfenden französischen Luftkorps sind die Preußen auch in der historischen Schlacht bei Jena und Auerstedt 1806 hoffnungslos unterlegen. Die Formationen sind auf größtmöglichen Schaden ausgerichtet, sodass Schwergewichte meist Formationsführer sind. Obwohl man schon so lange wie in Resteuropa Drachen züchtet, gibt es keine Drachen mit Spezialfähigkeiten dort. Regiert wird Preußen von König Friedrich Wilhelm III. und seiner Frau Luise. Napoleon besiegt es im Kampf, das England seinem verbündeten nicht zur Hilfe kam, und oktroyiert unangenehme und demütigende Siegerbedingungen. Es ist ein besetztes Land, Drachen und Prinzen werden als Geiseln gehalten, viele Soldaten fliehen in die russische Armee. Widerstand regt sich ob der schlimmen Bedingungen der Unterdrückung nicht. Die Drachen sind hart im Nehmen, werden aber genauso liebevoll wie in zum Beispiel in England behandelt. Sie tragen dünne Plattenrüstungen im Kampf.

Siehe auch