Rio de Janeiro

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rio de Janeiro ist die Hauptstadt der portugiesischen Kolonie Brasilien. Der Prinzregent und das Oberkommando der Armee haben dort ihren Sitz. Die Stadt ist noch relativ jung und erst wenig ausgebaut. Es gibt eine Festung, aber die Stadt selber ist nicht befestigt. Auch die Infrastruktur lässt im Vergleich mit europäischen oder Inka-Städten noch zu wünschen übrig, aber im Vergleich zum Rest des Landes ist die medizinische oder sonstige Versorgung schon gut. Die Stadt hat einen Hafen und es soll ein Drachenkorps dort eingerichtet werden. Hinter der Stadt steigt das Gelände schnell zu Hügeln an, in eine rückwärtige Felswand können sogar Höhlen gegraben werden.