Russische Drachen

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Russland sind nur recht wenige Drachenarten bekannt.

Da wären die Schwergewichte, in ihrer Größe wirklich beeindruckend, so wie ein Königskupfer. Sie sind scheckig schlammig grün, gelb und braun mit Tupfen in jeder dieser Farben. Sie haben eine große ausladende Stirn, schwere Schultern und eine breite Brust. Beispielsweise Vosjem und Tri.

Dann gibt es die Leichtgewichte, etwa 6t oder 7t schwer. Sie sind weiß und hellgrau und haben graue und schwarze Tupfen, es gibt sie in verschiedenen Schattierungen. Der Kopf ist schmal und pfeilförmig. Beispielsweise Grig.

Es gibt leichtgewichtige Kurierdrachen. Sie sind rot und nicht sehr groß, etwa wie Winchester, vielleicht noch kleiner, nur etwa doppelte Pferdegröße.

Namentlich bekannte Arten