Taruca

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taruca ist ein blinder alter Mann mit weißen Haaren, der bereits vierzehnmal unfreiwillig seinen Ayllu gewechselt hat.

Biografie

Bei einem Erkundungsflug nimmt Iskierka ihn aus Cuarlas Ayllu mit, weil er als Führer dienen soll. Er möchte zu seiner Familie zurückkehren, die im Ayllu von Curicuillor am Titicacasee lebt. Er hat 3 Söhne und 7 Töchter und viele Enkel, von denen aber nur seine Tochter Choque Ocllo und deren Sohn Ronpa namentlich bekannt sind. Curicuillor ist sehr erfreut, ihn wiederzuhaben und er ist auch der einzige Mensch, den sie trotz oder gerade wegen ihres Alters noch behalten will. Taruca hatte bereits einmal die Pocken und ist davon genesen. Er stammt von den Khipukamayuq ab, die wohl eine edle Familie zu sein scheinen.