Tharunka

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tharunka ist ein weiblicher Gelber Schnitter.

Tharunka

Biografie

Diese Sektion benötigt Erweiterung.

Sie schlüpft aus einem der drei Eier, die Temeraire und Laurence nach Australien bringen, und soll mit den Drachen der anderen beiden Eier, Kulingile und Caesar eine Drachenpopulation in New South Wales begründen. Sie ist die Tochter von Gladius und Cantarella. Ihr Ei wird von den Wiradjuri entwendet, dann an die Pitjantjajara weitergegeben, die es schließlich den Larrakia geben. Da sie dazu fähig ist, die jeweiligen Sprachen zu lernen, soll sie für die vielen verschiedenen Stämme als Übersetzer dienen, um den Handel zu vereinfachen.

Als Laurence und Temeraire sie wiederfinden -sie ist inzwischen längst geschlüpft-, ist sie nicht mehr bereit, sich ihnen anzuschließen, obwohl sie sich immer noch bewusst ist, dass sie ein englischer Drache ist. Sie vertraut Temeraire an, dass sie einzig Laurence zum Kapitän erwählen würde, wenn er nicht schon Temeraires Kapitän wäre. Stattdessen geht sie eine lockere Verbindung zu den einheimischen Stämmen und einer Stammesführerin namens Binmuck ein. Sie überredet die Einheimischen, die ihr Ei gestohlen haben, den Engländern zum Ausgleich Opale und andere Edelsteine zu überreichen.

Als der Hafen von der HMS Nereide angegriffen wird, kämpft sie auf der Seite der Larrakia.