Wasserspeier

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wasserspeier
Herkunft: Japan
Gewichtsklasse: Schwergewicht


Wasserspeier sind die schwergewichtigen japanischen Sui-Riu.

Biologie

Sie können große Mengen Wasser aufnehmen und in einem Schwall wieder ausstoßen. Sie können das Wasser erhitzen, es transportieren und sogar noch reden dabei. Durch das Schlucken von Wasser blähen sie sich bis zum Dreifachen ihrer Körpergröße auf und bekommen dünnere Haut. Sie können auch unter Wasser atmen, sind aber flugunfähig und eher zum Kampf gegen Schiffe zu gebrauchen, als gegen fliegende Feuerspucker.

Siehe auch

  • Xiao Sheng, welcher sich in der Legende in einen Wasserdrachen verwandelt hat.