Danzig

Aus dem deutschen Temeraire Wiki
Version vom 15. Januar 2015, 20:11 Uhr von LadyKiyomizu (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Danzig''' ist eine Festungsstadt in Preussen. Sie liegt nahe an der Ostsee und ist durch einen kleinen Fluss mit dieser verbunden. Es ist eine ganze Gar…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Danzig ist eine Festungsstadt in Preussen. Sie liegt nahe an der Ostsee und ist durch einen kleinen Fluss mit dieser verbunden. Es ist eine ganze Garnison Soldaten dort stationiert, etwa 20.000 Mann. In Drachenzorn wird Danzig von Murat und Lien belagert und Temeraire, Arkady und die anderen Wilddrachen retten alle Soldaten zu den Schiffen in der Ostsee. Die Stadt hat eine Festung und hohe Mauern, daneben gibt es reiche Häuser und eng zusammengebaute normale Häuser. Die Festung besitzt Kanonen und ausreichend Platz für die Soldaten und ist in der Lage, eine 3-monatige Belagerung auszuhalten. Für Drachen ist die Stadt zu eng gebaut, aber sie können auf den Dächern schlafen. Ein Drachenstützpunkt ist die Stadt nicht, weshalb es eigentlich, außer in der Festung, nicht genug Platz für sie gibt.